Wir tragen dazu bei, dass mehr bezahlte Jobs im Umweltschutz entstehen, um die Climate Labour Gap von 700.000 Vollzeitstellen alleine in Deutschland zu schließen, um die Klimaziele 2030 noch erreichen zu können.

Dafür bauen wir eine digitale Plattform, die engagierte Menschen mit passenden Jobs und Projekte zusammenbringt und die notwendige, nachhaltige Finanzierung sicherstellt.

Das Problem

Die Folgen des Klimawandels sind dramatisch. Warum passiert trotzdem so wenig für den Umweltschutz?
Wer sich heute für Nachhaltigkeit einsetzt, zahlt drauf. Mit unbezahlter Freizeit oder einem unterdurchschnittlichen Gehalt. Umweltschutz muss man sich leisten können. Auch als Unternehmen, z.B. mit teuren, intransparenten CO2-Kompensationsprogrammen. Für Menschen und Organisationen ist es nahezu unmöglich, sich aktiv und gleichzeitig wirtschaftlich sinnvoll im Umweltschutz zu engagieren.
Das wollen wir ändern!
„Es ist schwer ehrenamtlich nach Feierabend die Welt zu retten, wenn andere sie hauptberuflich zerstören“

~ Eckart von Hirschhausen

Unsere Lösung

Wir ermöglichen Menschen, Teil der Lösung zu werden und während ihrer Arbeitszeit einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

I’M(P)ACTING steht für die ökologische Transformation des Arbeitsmarktes. Wir bringen engagierte Menschen in bezahlte Positionen und Projekte bei Organisationen, bei denen sie einen echten Unterschied machen.

„Geld verdienen mit Umwelt-Engagement“ anstatt „Geld verdienen oder Umwelt-Engagement“!

Willst Du mehr erfahren? 

Unser Name

Wir können nur durch unser Handeln wirksam sein – das spiegelt unser Name wider!

I’M(P)ACTING setzt sich zusammen aus IMPACT (WIRKUNG) und ACTING (HANDELN).

IMPACT through ACTING
Mach mit und leiste einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz!

I’M ACTING
Veränderung fängt beim Einzelnen an. Die Umwelt braucht Dich!